Filtern nach

Preis
Muster
Schicksal
Flexibilität
Zusammensetzung
Farbe
Breite

Strickpullover

Wenn es vor dem Fenster grau wird, ist Pulloverstrickwaren das am häufigsten gewählte Material in Kurzwaren. Sie müssen jedoch nicht bis zur Herbst-Winter-Periode mit dem Kauf warten. Wärmere Abdeckungen sind auch für den frühen Frühling oder kühle Sommerabende ein Nähen wert. Es wird zum Beispiel mit elegantem Strickpullover funktionieren. Wenn Sie Material bestellen möchten, tun Sie dies am besten an einem Ort, der qualitativ hochwertige Produkte anbietet, z. B. in unserem Stoffgroßhändler in Poznań.

Strickpullover nicht nur zum Nähen von Pullovern

Strickwaren werden am häufigsten mit der Herstellung von Pullovern in Verbindung gebracht, außerdem deutet der Name darauf hin. In der Tat ähneln einige Arten von dicken Strickpullovern in ihrer Struktur gestricktem Material oder gehäkelt. Es eignet sich jedoch auch für die Herstellung anderer warmer Kleidung. Sie können Winterkleider, Röcke, Westen oder Blusen daraus nähen. Durchbrochene Pullover-Strickwaren sind ein hervorragendes Material für die Herstellung eines farbenfrohen Umhangs. Solch ein fröhliches Accessoire wird das Winteroutfit wiederbeleben, in dem oft Grau- und Schwarztöne vorherrschen. Auf der anderen Seite ist dicker Pulloverstrick mit Haaren ein ausgezeichnetes Material, um einen modischen Pullover zu kreieren, der gut zu dunklen Hosen und hohen Stiefeln passt.

Strickstoffe für Pullover sind es wert, an Branchenpunkten wie unserem Online-Stoffgeschäft gekauft zu werden. Sie finden Materialien für jeden Anlass wie originell gemusterte Strickwaren oder einfarbige glatte Strickwaren.

Strick und Stoff – sind sie dasselbe?

Viele Menschen haben ein Problem damit, Strickwaren von Stoffen zu unterscheiden, einige verwenden diese Begriffe sogar austauschbar. Es lohnt sich zu erkennen, dass es sich um zwei verschiedene Materialien handelt und es nicht nur um den Namen, sondern vor allem um die Eigenschaften jedes einzelnen von ihnen geht. Stoffe werden aus vielen Fäden gewebt. Der Schuss und die Kette sind im rechten Winkel oder schräg miteinander verbunden und bilden eine Art Zopf. Dadurch ist das Material ziemlich steif und sehr wenig dehnanfällig (es sei denn, es enthält eine Beimischung von synthetischen Fasern). 

Im Gegensatz dazu werden Strickwaren aus einem Faden hergestellt. Der Strickprozess ist dem Stricken sehr ähnlich, aber wenn er maschinell durchgeführt wird, bietet er viel mehr Möglichkeiten als das Handstricken. Zunächst einmal können Pullover-Strickwaren unterschiedliche Dicken, Webarten und Genauigkeit aufweisen. Das wichtigste Merkmal eines solchen Materials ist die Flexibilität. Es kann sich dehnen, wodurch die Kleidung, die daraus hergestellt wird, sehr bequem ist und ideal für die Rolle der Oberbekleidung geeignet ist - Pullover, Westen oder Sweatshirts. Es ist erwähnenswert, dass Trainingsanzüge auch aus Strickwaren genäht werden. Hier kommt jedoch ein spezieller Typ zum Einsatz – ein Trainingsanzug. 

Wenn Sie sich also nicht sicher sind, was der Unterschied zwischen Strickwaren und Stoff ist, geht es hauptsächlich um die Art des Gewebes, d.h. das Verbinden von Fäden oder Fäden miteinander. Beide Materialien können verwendet werden, um viele verschiedene Projekte zu erstellen. Zum Nähen von Pullover-Strickwaren müssen Sie jedoch eine etwas andere Nadel verwenden und die Maschine entsprechend positionieren, um die Flexibilität der resultierenden Kleidung zu erhalten. 

Pulloverstrickwaren in unserem Shop – was sind ihre Eigenschaften?

In unserem Lager sind Strickwaren in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Dabei geht es nicht nur um das Muster, sondern auch um andere Eigenschaften einzelner Produkte. Strickpullover eignen sich perfekt zum Nähen von Pullovern, aber nicht nur. Sie können auch Kleider, Röcke, Schals und Blusen daraus erstellen. Es hängt alles davon ab, für welches Produkt Sie sich entscheiden:

  • Wolle
  • Wolle mit einer Beimischung von Acryl ,
  • Baumwolle 
  • Baumwolle mit einer Beimischung von Polyester. 

Jeder von ihnen wird sich nach dem Nähen etwas anders verhalten. Polyester sorgt dafür, dass es besser funktioniert, während Acryl Steifigkeit verleiht, aber auch die Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen und Zusammenlaufen in der Wäsche verbessert.

Strickpullover können auch auf verschiedene Arten gestrickt werden. In unserem Angebot finden Sie dicke Materialien mit einem dichten Gewebe, aber auch zarte, durchbrochene Materialien, ideal für Sommerprodukte. Wie Sie sehen können, sind dies Produkte, die nicht nur zum Nähen von Winterkleidung geeignet sind. Pullover-Strickwaren bieten sehr große kreative Möglichkeiten – es lohnt sich also, sie zu verwenden. 

Pulloverstrickwaren – was bieten wir an?

Sie können verschiedene Arten von Pullover-Strickwaren bei uns kaufen. Wir bieten Wollstrickwaren, Jersey-Typ – warm, deckend und weich arrangiert. Sie können Blusen, Pullover und Röcke daraus nähen. Die meisten von ihnen erfordern keine Verwendung von Futter, so dass Sie die Vorbereitungszeit eines bestimmten Produkts erheblich reduzieren können. 

Einige von ihnen haben Beimischungen anderer Fasern - Polyester, Polyamid oder Acryl. Dank ihnen sind sie flexibler und passen besser. Sie sind auch haltbarer - sie konvergieren nicht in der Wäsche und pillen nicht.

Einen wesentlichen Teil unseres Angebots nehmen dicke Pulloverstrickwaren ein. Dies sind typische Produkte für die Herstellung von Winterpullovern, warmen Röcken oder Kleidern. Sie sind perfekt für den Winter, schützen perfekt vor Kälte und fühlen sich angenehm an.

Strickpullover sind jedoch, entgegen ihrem Namen, Produkte nicht nur zum Nähen von Pullovern. Sie können bei uns auch durchbrochene Materialien kaufen, die sich perfekt für die Herstellung von leichten Schals oder Röcken für wärmere Jahreszeiten eignen. Sie sind in vielen attraktiven Farben erhältlich, so dass Sie leicht das Modell auswählen können, das in Bezug auf die Optik am besten zu Ihnen passt. 

Strickpullover dick und dünn – wie wählt man sie aus?

Sie wissen nicht, wie Sie das perfekte Produkt für Ihre Projekte auswählen sollen. Schauen Sie sich zunächst seine Eigenschaften an. Wir bieten dünne Pullover-Strickwaren an, aus denen Sie Kleidung für jede Jahreszeit, aber auch für dickere, typisch winterliche Kleidung kreieren können. Denken Sie also an die Funktion des kreierten Kleiderschranks - einen warmen Pullover für starke Fröste oder einen zarteren, eleganteren Rollkragenpullover, in dem Sie zu einem Geschäftstreffen gehen können. 

Wir haben jedes Produkt beschrieben, mit Tipps zum Nähen, zum Beispiel, ob es notwendig ist, das Futter zu nähen. Dies wird sicherlich die Wahl erleichtern, es wird auch ein Tipp für Menschen sein, die weniger geschickt darin sind, Kleidung selbst zu kreieren, besonders wenn es sich um Strickwaren handelt. Großhandel Izpol bietet Wollpullover gestrickte Stoffe mit einem interessanten Gewebe, in vielen Schattierungen. Wir bieten Produkte im Zickzack an, die sich auf das Aussehen des Retro-Stils beziehen, aber wir haben auch typisch moderne Modelle - mit Streifen, geometrischen Mustern oder völlig glatt. Letztere eignen sich perfekt zum Nähen von eleganten Pullovern, Rollkragenpullovern und Kleidern. 

Wenn Ihnen ein zeitloser Stil wichtig ist, wählen Sie italienische Strickpullover aus Leinen. Dies ist ein elegantes Angebot für jede Jahreszeit – Leinen ist luftig und gleichzeitig angenehm im Griff und ökologisch. 

Durchsuchen Sie das Angebot für dicke und dünne Pullover-Strickwaren und wählen Sie Materialien aus, aus denen Sie einzigartige Produkte herstellen. Wenn Sie Unterstützung beim Einkauf benötigen oder sich für die Eigenschaften einzelner Produkte interessieren, kontaktieren Sie uns bitte, wir beraten Sie gerne.

Loading...